Die Verklebung mit anderen Bauteilen, der Verguss oder die Wärmeabfuhr sind nur einige der Einsatzmöglichkeiten von Permabond Produkten bei der Verarbeitung von LED´s.

 

Der Einsatz von LED´s in vielen Bereichen der Beleuchtung wird durch die Baugrößen der LED´s, dem Energiebedarf im Betrieb und der größeren Gestaltungsvielfalt in der Konstruktion sowie der Fertigung immer vielfältiger.

Um die Gestaltungsfreiheit im Design optimal zu unterstützen und in der Fertigung umsetzen zu können bietet Permabond eine Reihe von Produkten für unterschiedliche Aufgaben an. Darunter sind Cyanacrylate für Hochtemperaturanwendungen (Permabond 820, Permabond 920), UV aushärtende Klebstoffe (Permabond UV632, Permabond UV648, Permabond UV683), Epoxies (Permabond ET500, Permabond ET515) und strukturelle Acrylate (Permabond TA4204, Permabond TA4205).

Die oftmals gewünschten Eigenschaften wie durchsichtige / optisch klare Produkte, kein Vergilben, hohe Temperaturbeständigkeit, schnelle Aushärtung in der Produktion können abgestimmt auf den Anwendungsfall mit Permabond Produkten umgesetzt werden. Anwendungen wie der Verguss und die Lagefixierungen von LED´s, der Verklebung von Kühlkörpern, Schutzbeschichtungen, Kabelfixierungen, LED-Strip Verklebungen und Reflektorverklebungen wurden bereits erfolgreich mit Permabond Produkten umgesetzt. 

Auszug unserer Lieferanten