Die aktuelle Veröffentlichung der Boeing Spezifikation BMS5-36D vom 18. November 2009 beinhält Permabond 910 als Typ I und Permabond 102 als Typ II.

 

Permabond 910 wurde erstmalig 1958 nach eingehenden Tests durch Boeing für gut befunden und ist seit dieser Zeit gelistet. Zur Hauptanwendung zählt die Verklebung kleiner Metallkeile in den Tragflächenholmen bevor die Aluminium Außenhaut aufgebracht wird

.Permabond 102 is an ethyl cyanoacrylate that was first listed in 1970. Both of these instant adhesives have a long history of providing strong, fast, reliable bonds to a variety of components. Permabond 910 excels on metals and Permabond 102 on plastics and composites.

 

 

Beide Cyanacrylate werden sowohl bei der Herstellung der Flugzeuge wie auch für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten eingesetzt. Die langjährige Zertifizierung durch einen der wichtigsten weltweiten Flugzeughersteller ist ein Garant für die Qualität und Verlässlichkeit dieser Produkte.

Technisches Datenblatt 910

Technisches Datenblatt 102

Auszug unserer Lieferanten